Funde im Keller

Der Keller von Hus Kattenkopp ist nichts für große Leute. Die Deckenhöhe ist eher kindergerecht. Zusätzlich haben sich Großfamilien verschiedener Arachnidaen dort eingenistet und machen den Weg hindurch klebrig.

Was genau lagert hier?

Zunächst einmal ist das Feuerholz. Zumindest zwei Wohnungen haben einen funktionierenden Feuerofen und hier ist der eindeutig beste Lagerplatz. Zusätzlich gibt es einige Gartenmöbel, die dick verwoben sind und vermutlich etwas aufgefrischt werden müssen. Das ist ein Fall für den anstehenden Frühjahrsputz.
Was wir noch finden: Eine große Zahl Saft-Tetrapacks, lange abgelaufen. Mehrere Farbtöpfe und Eimer, Regenrinnenschutz. Ok… der Schutz wäre hilfreich.

Und dann gibt es noch sowas: Ein ungeöffnetes WM-Bierfass. Von 2004.

Was ist geplant hier zu lagern?

Äh…. Gartengerät wäre schon gut. Ansonsten müssen wir erstmal abwarten, was wir überhaupt zum Lagern hätten.

Was muss hier getan werden?

Das ist endlich mal ganz einfach. Alles rausräumen, putzen, nur ausgewähltes wieder rein räumen. Wir hoffen auf einen Tag ohne Regen, wenn wir das nächste mal in Hus Kattenkopp sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.