Steuerbord

Unsere gemütliche Wohnung Steuerbord (rechts von der Eingangstür), die Bürgerstube, ist 42,5 qm groß.

Das hohe, liebevoll und rustikal eingerichtete Wohnzimmer bietet einen Fernseher und eine Anlage mit CD-Spieler. Für Wärme und Gemütlichkeit sorgt der eiserne Kaminofen, der nach Wunsch betrieben werden kann.
Das Sofa im Wohnzimmer ist zur Schlafgelegenheit ausklappbar, jedoch lediglich als Notbett gedacht. Die Wohnung ist ausgelegt auf zwei Personen und verfügt über ein bequemes Doppelbett im Schlafzimmer.

Ein passwortgesichertes WLAN steht unseren Gästen zur freien Verfügung.

Die moderne Küche mit kleinem Esstisch besitzt einen Herd mit Cerankochfeld, Dunstabzugshaube und Ofen, sowie einen Geschirrspüler. Außerdem stehen praktische Küchengeräte wie Mikrowelle und Kaffeemaschine für Sie bereit. Backen Sie sich im traditionellen Waffeleisen leckere Holsteiner Waffeln – das Rezept hängt für Sie in der Wohnung.

Wie die Handtücher im geräumigen Badezimmer (Vollbad) werden Gardinen, Bettlaken und Bettwäsche mit einem ökologischen Waschmittel ohne künstliche Parfümstoffe gewaschen. Auch unsere Putzmittel für die Wohnungen versuchen mit möglichst wenig Chemikalien und Rückstände auszukommen.

Garten Hus KattenkoppDer gepflasterte Terrassen-Hof hinter dem Haus (Südseite) ist nicht von der Nachbarwohnung abgetrennt, jedoch steht vor den Terrassentüren jeweils eine eigene Sitzecke bereit. Die Steuerbord-Wohnung besitzt eine offene Sitzecke mit breitem Sonnenschirm, um beispielsweise auch bei nasserem Wetter ein schönes Frühstück im Freien verbringen zu können.

Im Vorraum des Hauses haben wir eine Auswahl an Büchern und Gesellschaftsspielen zusammengestellt, die für hoffentlich schöne und erholsame Stunden im Haus sorgen. Für Unternehmungen außerhalb haben wir einige Tipps für Sie zusammen gestellt. Eutin und auch die weitere Umgebung bieten reichhaltige Naturschätze, die zum Wandern, Radeln oder Boot fahren anregen. Oder besuchen Sie eines der Museen oder andere kulturelle Einrichtungen!

Hunde sind uns gerne willkommen. Wir bitten jedoch darum, uns das vorher anzukündigen. Wir wollen lediglich verhindern, dass gleichzeitig Fellnasen im Haus sind, die nicht gut mit Konkurrenz auf der kleinen Terrasse zurecht kommen. Das wäre schließlich schade für den Urlaub.