Ferienwohnung in Eutin

Zielsetzung

Ich habe festgestellt, dass es wenig zielführend ist, wenn man nur mit der Technik „rumspielen“ möchte. Dann probiert man hier was aus uns da was aus und wenn das eine nicht klappt, dann spielt man mit was anderem. So wird nie etwas fertig. Deshalb habe ich mir ein paar konkrete Ziele gesetzt,  die ich mit der Hausautomation erreichen möchte Weiterlesen „Zielsetzung“

Solarzelle auf dem Dach

Bei einem unser ersten Besuche haben wir die übervolle Regenrinne von Dreck und Laub befreit. Dabei haben wir die lose Solarzelle auf dem Dach der Terrasse gefunden. Samt herunterhängenden, abgerissenen Kabel. Wozu dient die? Warum ist sie abgeschnitten und liegt trotzdem noch auf dem Dach herum? Ob sie überhaupt noch funktioniert? Eine weitere lag an das Haus gelehnt im Hof. Da wissen wir nicht einmal, wo der dafür vorgesehene Platz war. Weiterlesen „Solarzelle auf dem Dach“

Technische Bestandsaufnahme

Inzwischen habe ich (hoffentlich) jedes technische Spielzeug, was  im Haus eingebaut ist, gefunden und kann darauf zugreifen. Zudem habe ich eine Kiste mit einem ganzen Berg technischer Bauteile gefunden. Und dann kam von mir noch ein „Oh, da kann man ja mal mit rumspielen“ Spontankauf dazu. Weiterlesen „Technische Bestandsaufnahme“

Wie, da ist Hausautomatisierung?

Mein Vater, seines Zeichens Elektroinstallateur mit Meisterbrief im Ruhestand, hat sich in seinen letzten Jahren mit den Grundlagen der Hausautomatisierung beschäftigt. Für ihn war das toll, weil er neue technische Spielzeuge immer mochte und hier seinem Spieltrieb freien Lauf lassen konnte. Mein Mutter hat das etwas differenzierter gesehen, da vieles nicht über den Status der Spielerei hinaus ging und entsprechend nur halbfertig war.„Hübsch machen“ und „Dokumentation“ fallen dann immer hinten über. Weiterlesen „Wie, da ist Hausautomatisierung?“